Gute Nacht–Guten Morgen!?

Veröffentlicht auf von ALI'S LOVE

Ich konnte einfach nicht schlafen. Die Videos bei You Tube haben mir nicht gereicht. Ich merke im Moment einfach, dass ich in meiner Trauer echt versinke. Ich bin so was von unglücklich. Eine andere Beschäftigung musste her. Ich bin eine totaler Ordentlichkeitsfreak. Also musste ich mein Schlafzimmer aufräumen. Kennt ihr dieses Gefühl, welches einen so bedrückt, weil alles um einen herum nur ein riesen Müllhaufen ist? Ich kann mit einen unordentlichen Raum nichts anfangen und keine ruhige Sekunde drin verbringen.  Mitten in der Nacht habe ich gemerkt, dass meine Lieben Freundinnen auch noch nicht schlafen konnten. Was kann mich mitten in der Nacht außer Ali noch glücklich machen? (Ach Baby, komm doch wieder zurück. Merkst du nicht, dass ich ohne dich nichts mit mir anfangen kann? Du fehlst mir.) Ein Mocca Frappe + Schokokuchen + liebe Freundinnen + Aufgeräumtes Schlafzimmer = Gute Nacht für mich. Ein Guter Morgen für euch? Es ist halb sechs.

 

 

 

 

 

 

Ali’s Love

Veröffentlicht in Was ich mache

Kommentiere diesen Post